Mehr Frauen in die Politik!

08.01.2021

Jahresheft der Frauen Union jetzt online
Unsere Frauen Union Meckenheim will mehr Frauen für die Politik gewinnen und Mut machen.

Unsere Frauen Union Meckenheim will mehr Frauen für die Politik gewinnen und Mut machen, die weibliche Sichtweise stärker einzubringen. Das ist eins der Themen in im Jahresheft 2020/2021, das hier heruntergeladen werden kann. Es ist auch möglich, es per Mail anzufordern: fu-meckenheim [at] gmx.de
In der Meckenheimer CDU und der Fraktion sind viele verantwortungsvolle Ämter und Aufgaben – von der stellvertretenden Parteivorsitzenden und stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden über die Fraktionsgeschäftsführerin bis hin zur Ausschussvorsitzenden und Vizebürgermeisterin – mit Frauen besetzt. „Das zeigt, dass Frauen, die sich engagieren wollen, gute Chancen haben, aufgestellt und gewählt zu werden und ihre Leistung auch anerkannt wird“, sagt unsere FU-Vorsitzende Sabrina Gutsche. „Mehr Vielfalt bringt bessere Ergebnisse, und außerdem macht die Zusammenarbeit einfach mehr Spaß.“
Der CDU insgesamt geht nächstes Jahr die wichtigste weibliche Leitfigur verloren, da Angela Merkel nicht mehr antritt; auch der nächste Parteivorsitzende wird aller Voraussicht nach ein Mann sein. Umso wichtiger ist es der FU, ganz konkret vor Ort für die aktive Beteiligung von Frauen zu werben - mit so viel oder so wenig Zeitaufwand, wie es den Frauen eben derzeit möglich ist. Da Frauen häufig ein sehr facettenreiches Leben führen mit Erfahrungen in Beruf, Familie und Ehrenamt, können sie wichtige Beiträge leisten.  „Wir Frauen stellen  immerhin die Mehrheit der Bevölkerung und des Wahlvolks“  , betont Sabrina Gutsche.
Die FU freut sich über viele Interessentinnen!

Mehr zum Thema