Michael Sell

Michael Sell
Ortsvorsteher Merl, Ausschuss für Schule, Sport und Kultur, Ausschuss Stadtentwicklung und Umwelt, Rechnungsprüfungsausschuss

Der am 07. Oktober 1959 in Düsseldorf geborene Bundesbeamte Michael Sell ist verheiratet und hat 3 mittlerweile erwachsene Kinder. Nach dem Schulabschluss trat er in den Binnenzolldienst der Bundesfinanzverwaltung bei der Oberfinanzdirektion Köln ein. Berufliche Erfahrungen sammelte er auch im Hauptzollamt Köln, im Zollkriminalamt und im Bundeskanzleramt. Seit 1998 ist er im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit in der Zentralabteilung tätig.

Sell wohnt seit 1984 in Meckenheim im Ortsteil Merl. Seit 1990 Mitglied im SV Rot-Weiß Merl e.V. von 1946, zunächst Jugendtrainer, dann Geschäftsführer und über 10 Jahre Vorsitzender, jetzt Ehrenvorsitzender. Zunächst als sachkundiger Bürger im Ausschuss für Schule und Sport für die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Meckenheim seit 2004 engagiert, rückte er im November 2012 in den Rat nach und wurde 2014 von diesem auch zum Merler Ortsvorsteher gewählt. Seine politischen Schwerpunkte liegen in der Schul- und Sport-, aber auch der Jugend- und Finanzpolitik. Seine Freizeit gehört der Familie und dem Urlaub als Lesenszeit.