CDU Stadtverband Meckenheim
nach vorne denken.
  16:03 Uhr | 26.07.2016
   
News-Ticker





13.07.2016
Fortschritte in allen Politikfeldern
Christdemokraten resümieren das erste politische Halbjahr

Zu einer offenen Sitzung trafen sich der CDU Stadtverbandsvorstand Meckenheim und die Fraktion gemeinsam mit Bürgermeister Bert Spilles am vergangenen Donnerstag im Bahnhof Kottenforst. Parteivorsitzende Katja Kroeger und Fraktionschef Joachim Kühlwetter zogen am Rande des Treffens eine positive Bilanz des ersten Halbjahres. Ausnahme blieb das Thema Finanzen.




07.07.2016 | CDU Stadtverband Meckenheim
Chorgesang und strahlende Gesichter
Seniorentreff der Frauen-Union in Merl feiert Vierzigjähriges

Meckenheim. Kuchen backen und Kaffee kochen, Tische schmücken, Ausflüge und Feiern organisieren: Seit 40 Jahren setzt sich der Seniorentreff der Frauen-Union in Merl für ältere Menschen ein. Das Jubiläum wurde jetzt in der Gemeinschaftsgrundschule Merl groß gefeiert mit Sekt, Festreden und einem Auftritt des prächtig kostümierten Interkulturellen Chors „Souvenir“.

Das Seniorentreff-Team arbeitet gern und fröhlich zusammen, „es hat noch nie Streit gegeben“, sagte Sprecherin Irmgard Radermacher. Aus der Gründungszeit und somit seit 40 Jahren sind noch vier Frauen mit von der Partie, und auch die „Jüngsten“ arbeiten schon seit 15 Jahren mit.




14.05.2016 | CDU Stadtverband Meckenheim
Mit Geschlossenheit und starker Programmatik zum Erfolg
Mitgliederversammlung der CDU Meckenheim beschäftigt sich mit Schwerpunktthemen

„Unser Stadtverband lebt und gedeiht, ist engagiert und attraktiv“: Zuversicht, Tatkraft und Optimismus prägten die Mitgliederversammlung der Meckenheimer CDU in der Theodor-Heuss-Realschule. Vorsitzende Katja Kroeger nannte Familienfreundlichkeit sowie Sicherheit und Ordnung als die Kernkompetenzen der Partei.




19.12.2015 | CDU Stadtverband Meckenheim
4000 Euro für Bedürftige
Engagierte Christdemokraten erwirtschaften Geld mit dem Verkauf von Marmelade

Meckenheim. Der Verein engagierter Christdemokraten „Aktiv für Soziales“ hat im Jahr 2015 rund 4000 Euro für bedürftige Meckenheimer Bürgerinnen und Bürger erwirtschaftet. Die Summe stammt aus dem Verkauf von rund 1000 Gläsern Marmelade, mit Liebe gekocht von den Vereinsmitgliedern Jutta Iwan und Ute Komnick, dem Flohmarkt beim Altstadtfest und dem Verkauf von Losen, mit denen es Reisen nach Berlin und Brüssel zu gewinnen gab.


Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Termine
Impressionen

0.24 sec. | 67595 Views