CDU Stadtverband Meckenheim
nach vorne denken.
  19:40 Uhr | 08.02.2016
   
News-Ticker





04.01.2016 | Frauen Union Meckenheim
Abschied von Christel Schmitt
FU trauert um ehemalige Leiterin des Seniorenkreises Haus Baden

Die Frauen-Union Meckenheim trauert um Christel Schmitt, die fast 40 Jahre lang den Seniorenkreis im Haus Baden mitgestaltet und mehrere Jahre auch geleitet hat. Erst im Juni dieses Jahres hatte sie – selbst längst im Seniorenalter – diese Aufgabe in andere Hände abgegeben. Nun ist Christel Schmitt nach schwerer Krankheit im Alter von 83 Jahren verstorben. „Frau Schmitt wird uns sehr fehlen“, so die FU-Vorsitzende Sabrina Gutsche. „Sie war mit so viel Herzblut bei der Sache, unerschütterlich freundlich und gelassen. Ein echtes Vorbild an Nächstenliebe und Engagement.“ Für ihren Einsatz war Christel Schmitt 2013 mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik geehrt worden.




19.12.2015 | CDU Stadtverband Meckenheim
4000 Euro für Bedürftige
Engagierte Christdemokraten erwirtschaften Geld mit dem Verkauf von Marmelade

Meckenheim. Der Verein engagierter Christdemokraten „Aktiv für Soziales“ hat im Jahr 2015 rund 4000 Euro für bedürftige Meckenheimer Bürgerinnen und Bürger erwirtschaftet. Die Summe stammt aus dem Verkauf von rund 1000 Gläsern Marmelade, mit Liebe gekocht von den Vereinsmitgliedern Jutta Iwan und Ute Komnick, dem Flohmarkt beim Altstadtfest und dem Verkauf von Losen, mit denen es Reisen nach Berlin und Brüssel zu gewinnen gab.


12.12.2015 | AK Wirtschaft CDU Stadtverband Meckenheim
Eine Kampagne mit Tradition
AK Wirtschaft und MIT zu Besuch in der Graftschafter Krautfabrik

Am 21. Oktober besuchten der Arbeitskreis Wirtschaft der CDU Meckenheim unter der Leitung von Leonhard Müller und Mitglieder des Vorstandes der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU linksrheinisch, (MIT), unter der Leitung von Stefan Lütke die Grafschafter Krautfabrik in Meckenheim.




24.11.2015 | CDU Stadtverband Meckenheim
Mit Landwirten im Gespräch - CDU lädt zum Austausch
Obstbau als wichtige Säule der heimischen Wirtschaft

Mehr Verständnis für ihre Arbeit und weniger Diebstahl in den Plantagen – das wünschen sich die Meckenheimer Landwirte. Ihre Sorgen und Anliegen standen im Mittelpunkt eines Abends, zu dem der CDU-Stadtverband ins „Krümmels“ eingeladen hatte. Gesprächspartner der Landwirte waren unter anderem die Landtagsabgeordnete Ilka von Boeselager, die CDU-Vorsitzende Katja Kroeger, Bürgermeister Bert Spilles und die Kreistagsabgeordneten Raimund Schink und Joachim Kühlwetter.




Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Termine
Impressionen

0.37 sec. | 63915 Views