Joachim Kühlwetter

Joachim Kühlwetter
Mitglied des Kreistages, Fraktionsvorsitzender, Haupt- und Finanzausschuss, Wahlprüfungsauschuss, Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt, Mitgliederversammlung des Nordrheinwestfälischen Städte- und Gemeindebundes

PERSÖNLICH
Geboren wurde ich am 20. September 1981 in Bonn. Meckenheim ist seitdem meine Heimat. Meine Familie ist in der Region fest verwurzelt. Auf den Besuch der Katholischen Grundschule Merl (KGS) folgte der Wechsel auf ein Bonner Gymnasium, wo ich im Jahr 2001 Abitur gemacht habe.
Einen Großteil meiner Freizeit investiere ich in die ehrenamtliche Tätigkeit für die CDU, zu der neben den Fraktions-, Ausschuss- und weiteren Gremiensitzungen auch die Teilnahme an den vielfältigen Veranstaltungen sowie Gesprächen mit Bürgern, Interessengruppen, Vereinen und weiteren Institutionen zählen. Der Kontakt zu den Menschen sowie die aktive Teilnahme am vielseitigen Vereins- und Gemeinschaftsleben haben mich seit jeher geprägt, bereiten mir viel Freude und sind ein wichtiges Element, um die oft sehr hohe zeitliche Belastung durch Beruf und Ehrenamt auszugleichen.
Darüber hinaus gilt meine Leidenschaft dem Reisen, der Deutschen Geschichte und unserem rheinischen Brauchtum.


BERUFLICH
Nach dem Abitur habe ich zunächst den Wehrdienst bei den Feldjägern am Bundesministerium der Verteidigung in Bonn absolviert. Anschließend habe ich ein Studium bei der rheinland-pfälzischen Polizei begonnen und dieses im Jahre 2006 abgeschlossen. Seitdem verrichte ich meinen Dienst mit unterschiedlichen Schwerpunkten beim Polizeipräsidium Koblenz. Für den Dienst bei der Polizei habe ich mich aus Berufung entschieden und gehe dieser Tätigkeit, genau wie meinem politischen Ehrenamt, mit viel Idealismus und Freude nach.


POLITISCH
Im Jahr 2002 bin ich der CDU Deutschlands beigetreten. Die Entscheidung für die CDU habe ich bewusst getroffen. Ein auf unserem christlich-abendländischen Werteverständnis sowie der christlichen Soziallehre und Ethik basierendes Selbstverständnis war mir ebenso wichtig, wie die Orientierung am Gemeinwohl. Daher war der Eintritt in "die" christliche Volkspartei der Bundesrepublik naheliegend.
Erste politische Erfahrung habe ich im Vorstand der Jungen Union sammeln dürfen. Im Laufe meiner Tätigkeit in der JU Meckenheim war ich deren stellvertretender Vorsitzender und darüber hinaus Mitglied des Kreisvorstandes. Seit 2005 bin ich zudem Mitglied des Vorstands des CDU Stadtverbandes Meckenheim und seit 2007 einer dessen stellvertretenden Vorsitzenden.
Bei der Kommunalwahl im August 2009 habe ich erstmals für den Rat kandidiert und vertrete seitdem die Interessen der Menschen in meinem Heimatwahlbezirk Alt-Merl. Meine thematischen Schwerpunkte in der Ausschuss- bzw. Ratsarbeit liegen u.a. in den Bereichen Stadtentwicklung und Finanzen.
Darüber hinaus haben mich die Mitglieder der CDU-Fraktion im Januar 2012 zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Seit 2014 bin ich Kreistags¬abgeordneter und Mitglied der Landschaftsversammlung Rheinland.