Bert Spilles

Bert Spilles

Am 2. März 2008 wählten die Meckenheimerinnen und Meckenheimer Bert Spilles (CDU) zu ihrem Bürgermeister. Er hatte sich als solider und kompetenter Neustart für die Stadt Meckenheim mit einem umfassenden Arbeitsprogramm zu den Schwerpunkten Wirtschaftsförderung, Stadtentwicklung und Lebensqualität empfohlen.
Der in Meckenheim geborene, aufgewachsene und in der Stadtverwaltung ausgebildete Diplom-Verwaltungswirt wechselte 1986 in das Bundeswirtschaftsministerium. Nach zwei mehrjährigen beruflich bedingten Auslandsaufenthalten bei der EU-Vertretung in Brüssel und der Deutsch-Australischen Industrie- und Handelskammer in Sydney, kehrte Bert Spilles mit seiner Frau und seinen drei Kindern 2003 nach Meckenheim zurück. Seit 1986 engagierte er sich als sachkundiger Bürger, aber auch als stellv. CDU Vorsitzender für seine Heimatstadt. Im Oktober 2004 wurde er zum Mitglied des Rates der Stadt Meckenheim gewählt, in dem er bis zu seiner Wahl zum Bürgermeister am 2. März 2008 als stellv. Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion im Haupt-, Stadtentwicklungs- und im Finanzausschuss tätig war.

www.buergermeister-bert-spilles.de